25 km
Business Developer*in ­­/­­ Vertriebsingenieur*in - Verarbeitungsmaschinen 19.08.2022 Fraunhofer-Institut für Verfahrenstechnik und Verpackung IVV Dresden
Weitere passende Anzeigen:

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Business Developer*in / Vertriebsingenieur*in - Verarbeitungsmaschinen
Dresden
Aktualität: 19.08.2022

Anzeigeninhalt:

19.08.2022, Fraunhofer-Institut für Verfahrenstechnik und Verpackung IVV
Dresden
Business Developer*in / Vertriebsingenieur*in - Verarbeitungsmaschinen
Sie fungieren als Schnittstelle zwischen Kunde und unseren wissenschaftlichen Fachabteilungen Sie kennen die Bedürfnisse von Unternehmen aus der Lebensmittel-, Pharma- und Kosmetikbranche sowie dem angeschlossenen Maschinenbau und haben eine konkrete Vorstellung davon, wie sich ein Entwicklungslieferant präsentieren muss Neben der Betreuung unserer Kunden treiben Sie aktiv den Ausbau unserer Kundenbeziehung voran Sie kalkulieren und erstellen kundenspezifische Angebote Sie pflegen Ihre Netzwerke und holen sich alle relevanten Marktinformationen ein In Ihrer Funktion verantworten Sie außerdem die Akquise von öffentlichen Fördermitteln für Forschungs- und Entwicklungsvorhaben sowie ihre erfolgreiche Durchführung Sie berichten direkt der stellvertretenden Institutsleitung und gestalten in enger Zusammenarbeit mit den anderen Business Developer*innen / Geschäftsfeldmanager*innen und Abteilungsleiter*innen die inhaltliche Ausrichtung des Instituts strategisch mit
Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium in Wirtschaftsingenieurwesen, Ingenieurwesen mit Businessausrichtung oder vergleichbar Sie haben ein grundlegendes technisches Verständnis im Bereich Maschinenbau / Verfahrenstechnik, insbesondere Erfahrung mit Verarbeitungsmaschinen, Reinigungstechnologien oder Digitalisierung und idealerweise bereits einige Jahre Berufserfahrung Sie haben Spaß daran, an der Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Wirtschaft tätig zu sein Sie sind kommunikationsstark, können zielgruppengerecht präsentieren und sind es gewohnt, im Umgang mit Geschäftspartnern aus Wirtschaft und Wissenschaft souverän und verbindlich zu agieren Selbstständigkeit, gute Selbstorganisation, Verhandlungsgeschick und eine hohe Sozialkompetenz runden Ihr Profil ab

Berufsfeld

Standorte