Inserenten

industriejobs.de Der Stellenmarkt für Fach- und Führungskräfte in der Industrie

25 km

Informationen zur Anzeige:

Geschäftsfeldleiter (m/w/d) - Hochfrequenzelektronik
Freiburg im Breisgau
Aktualität: 09.07.2024

Anzeigeninhalt:

09.07.2024, Fraunhofer-Institut für Angewandte Festkörperphysik IAF
Freiburg im Breisgau
Geschäftsfeldleiter (m/w/d) - Hochfrequenzelektronik
Ihre Aufgaben:
Sie übernehmen die Leitung des Geschäftsbereiches »Hochfrequenzelektronik«. Dabei akquirieren und koordinieren Sie zukunftsweisende nationale und internationale Forschungs- und Entwicklungsprojekte im Bereich »Hochfrequenzkomponenten, -schaltungen und -systeme« für Anwendungen im (Sub-)Millimeterwellen- bis Terahertz-Frequenzbereich. Dabei arbeiten Sie sowohl mit den wissenschaftlichen Fachabteilungen als auch mit der Stabsstelle »Marketing & Kommunikation« zusammen. In Ihrer leitenden Position tragen Sie die Verantwortung für die strategische Ausrichtung des Geschäftsbereichs »Hochfrequenzelektronik« auf zukunftsträchtige und nachhaltige Forschungsthemen. Dabei leiten Sie die Projektarbeit im Bereich der Sub-Millimeterwellen- und THz-Schaltungen und -Systeme. Die Anbahnung und Akquise neuer Forschungsprojekte öffentlicher und industrieller Auftraggeber ist eines Ihrer Hauptaufgabenfelder. Im Rahmen Ihrer Tätigkeiten pflegen Sie den Aus- und Aufbau von Netzwerken auf nationaler und internationaler Ebene. Darüber hinaus leiten Sie Forschungsprojekte und übernehmen die Koordination größerer Verbundvorhaben. Vorausschauend, termingerecht und effiziente planen Sie Projekte und kalkulieren Projektkosten. Außerdem entwickeln Sie neue Geschäftsmodelle für die (Sub-)Millimeterwellen- und die IC-Technologien des Fraunhofer IAF.
Das bringen Sie mit:
Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom/Masterabschluss) in Elektrotechnik oder einer vergleichbaren Fachrichtung, bevorzugt mit Promotion. Idealerweise haben Sie Fachkenntnisse und Berufserfahrung in der Hochfrequenztechnik und/oder der Elektronik. Des Weiteren konnten Sie bereits Erfahrung in der Durchführung von öffentlichen und industriellen Forschungsprojekten sammeln. Sie besitzen Praxis in der Projektplanung, -koordinierung und im Projektmanagement. Außerdem verfügen Sie über ein großes Netzwerk und Kontakte zu industriellen, öffentlichen und universitären Partnern. Teamorientierung, Kommunikationsgeschick sowie Freude am Kundenkontakt zeichnen Sie aus. Sie sind bereit, Dienstreisen zu unternehmen und besitzen einen Führerschein der Klasse B. Sehr gute Deutsch- und/oder Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie Verhandlungsgeschick und Erfahrung im Konfliktmanagement runden Ihre Fähigkeiten ab.

Berufsfeld

Standorte