Inserenten

industriejobs.de Der Stellenmarkt für Fach- und Führungskräfte in der Industrie

25 km

Informationen zur Anzeige:

Ingenieur Projektmanagement E-Mobility (m/w/d)
Herzogenaurach
Aktualität: 30.11.2022

Anzeigeninhalt:

30.11.2022, Schaeffler Technologies AG & Co. KG
Herzogenaurach
Ingenieur Projektmanagement E-Mobility (m/w/d)
Eigenverantwortliche Projektleitung und Umsetzung von komplexen Produkt- und/oder Systementwicklungen für elektrische Achsen über den gesamten Entwicklungsprozess bis zur Einführung in die Serie Multiprojekt-Management-Verantwortung für Basisprojekte mit Abzweigung auf mehrere Applikationsprojekte sowie Unterstützung der Akquiseaktivitäten Fachliche Führung eines globalen Projektteams im Bereich elektrischer Antriebe, speziell von E-Motoren, Leistungselektronik und/oder Abkopplung sowie Koordination aller beteiligten externen Dienstleister, Ressourcen oder Stakeholder Initialisierung, Definition und Planung von Projekten inklusive entsprechender Termine und Ressourcen sowie Wahrnehmung der Schnittstellenfunktion zu Lieferanten, zum Kunden und internem Management Verantwortung für das Erreichen der technischen, terminlichen und qualitativen Projektziele sowie für das Projektbudget und die Einhaltung der vorgegebenen Kostenziele Erstellung von Projektreportings sowie Sicherstellung der Projektdokumentation und der Auditfähigkeit des Projekts nach ISO / TS16949, APQP, Automotive SPICE und/oder ISO 26262 Übernahme der Gesamtverantwortung für den Business Case des Projekts mit einem Umfang bis zu ca. 1 Mrd. EUR Umsatzerwartung und einem Entwicklungsbudget bis zu ca. 50 Mio EUR
Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Maschinenbau, Elektrotechnik, Mechatronik oder Fahrzeugtechnik Langjährige Berufserfahrung im Projektmanagement für nationale und internationale Projekte im Automotive-Umfeld Erfahrung in der E-Mobility, speziell in der Entwicklung von elektrischen Antriebssystemen und Mechanik-Mechatronik-Komponenten Prozesskenntnisse im Bereich ISO/TS 16949, APQP, Automotive SPICE und/oder ISO 26262 Fundierte Kenntnisse der Projektmanagement-Methoden und -Werkzeuge, idealerweise Zertifizierung gemäß PMI oder IPMA Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse verbunden mit internationaler Reisebereitschaft Erste Führungserfahrung sowie exzellente Kommunikationsfähigkeiten gepaart mit diplomatischem Geschick und einer sicheren Entscheidungsfindung Ausgeprägtes unternehmerisches Denken und Handeln, Veränderungsbereitschaft, Begeisterungsfähigkeit sowie eine hohe soziale Sensibilität

Berufsfeld

Standorte