Inserenten

industriejobs.de Der Stellenmarkt für Fach- und Führungskräfte in der Industrie

25 km

Informationen zur Anzeige:

Ingenieur für die sektorenübergreifende Energiesystemmodellierung (m/w/d)
Dortmund
Aktualität: 22.01.2023

Anzeigeninhalt:

22.01.2023, Amprion GmbH
Dortmund
Ingenieur für die sektorenübergreifende Energiesystemmodellierung (m/w/d)
Weiterentwicklung von Methoden und Modellen zur Simulation des europäischen Energiesystems Durchführung und Auswertung von sektorenübergreifenden Energiesystemsimulationen Weiterentwicklung von Werkzeugen und Modellen zur Simulation des europäischen Elektrizitätsmarktes sowie zur Bestimmung leistungsflussabhängiger Handelskapazitäten Durchführung und Dokumentation von Simulationen des europäischen Elektrizitätsmarktes als Basis für anschließende Netz- und Redispatchanalysen Entwicklung eines Konzepts zur Speicherung und zum Austausch von Simulationsdaten in einem standardisierten Format
Abgeschlossenes Hochschulstudium des (Wirtschafts-)Ingenieurwesens mit einem ausgeprägten elektrotechnischen Schwerpunkt in der Energieversorgung bzw. elektrischen Energietechnik, ggf. mit Promotion Freude an der Umsetzung innovativer und zukunftsorientierter Themen der Systementwicklung Sehr gutes energiewirtschaftliches Wissen, insbesondere zur Energiesystemplanung Erfahrung in der Entwicklung, Anwendung und Parametrierung von Modellen zur Energiesystemsimulation (Invest- und Dispatchmodelle) Sehr gute Programmierkenntnisse (z.B. in Matlab, Python, Julia, etc.) Hohes Maß an Eigenverantwortlichkeit und Einsatzbereitschaft sowie gute Kenntnisse der englischen Sprache in Wort und Schrift

Berufsfeld

Standorte

Ingenieur für die sektorenübergreifende Energiesystemmodellierung (m/w/d)

Drucken
Teilen
Dortmund