25 km
Wissenschaftlicher Mitarbeiter­­/­­ Wissenschaftliche Mitarbeiterin (m/w/d) Regelungstechnik am Technologie Campus Wörth-Wiesent 15.05.2024 THD - Technische Hochschule Deggendorf Wörth-Wiesent
Weitere passende Anzeigen:

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Wissenschaftlicher Mitarbeiter/ Wissenschaftliche Mitarbeiterin (m/w/d) Regelungstechnik am Technologie Campus Wörth-Wiesent
Wörth-Wiesent
Aktualität: 15.05.2024

Anzeigeninhalt:

15.05.2024, THD - Technische Hochschule Deggendorf
Wörth-Wiesent
Wissenschaftlicher Mitarbeiter/ Wissenschaftliche Mitarbeiterin (m/w/d) Regelungstechnik am Technologie Campus Wörth-Wiesent
Als wissenschaftliche:r Mitarbeiter: in für Regelungstechnik sind Sie verantwortlich für Auslegung und Programmierung sowie für das Testen einer geeigneten Regelung zur Lastaufteilung in Gleichstromsystemen. Hierbei legen Sie die Kommunikationsstruktur fest, implementieren digitale oder analoge Regler und entwerfen geeignete Regelsysteme. Sie veröffentlichen die Arbeitsergebnisse in wissenschaftlichen Journalen und präsentieren diese auf wissenschaftlichen Konferenzen vor einem internationalen Fachpublikum. Ebenso gehört die Anleitung und Ausbildung von technischem Personal und studentischen Hilfskräften zu Ihren Aufgaben. Sie erwecken hierbei das wissenschaftliche Potential der Studierenden und begeistern diese für Leistungselektronik. Diese Position bietet grundsätzlich die Möglichkeit der aktiven Gestaltung des Forschungsschwerpunkts sowie den Start einer Promotion.
Sie bringen ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master/ Diplom Uni) im Bereich Elektrotechnik oder eines vergleichbaren Studiengangs mit. Sie haben vertiefte Kenntnisse in der Auslegung von Regelungen. Zudem verfügen Sie über Grundkenntnisse in der C-Programmierung, in Bussysteme, in der Softwarearchitektur und in der Leistungselektronik. Sie haben Grundkenntnisse der verschiedenen Energiespeichertechnologien, insbesondere Wasserstoff. Fließende Kommunikationsfähigkeiten (schriftlich und mündlich) in Englisch sind unerlässlich, Deutschkenntnisse sind wünschenswert. Eine gute Menschenkenntnis, mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit sowie ein tiefgreifendes Verständnis für wissenschaftliche, technische und handwerkliche Aufgaben zeichnet Sie aus. Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, Durchsetzungsvermögen, Verantwortungsbewusstsein, Kommunikationsfähigkeit sowie die Fähigkeit strukturiert wissenschaftlich zu arbeiten runden Ihr Profil ab.

Berufsfeld

Standorte