25 km
Leiter R&D eMobility Application Software (m/w/d) 08.06.2024 Schaeffler Technologies AG & Co. KG Herzogenaurach
Weitere passende Anzeigen:

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Leiter R&D eMobility Application Software (m/w/d)
Herzogenaurach
Aktualität: 08.06.2024

Anzeigeninhalt:

08.06.2024, Schaeffler Technologies AG & Co. KG
Herzogenaurach
Leiter R&D eMobility Application Software (m/w/d)
Personalverantwortliche Führung eines standortübergreifenden Spezialistenteams für Modellbasierte Automotive Embedded Software für Steuergeräte in Schaeffler Mechatronik-Produkten In Zusammenarbeit mit dem Projektmanagement Planung, Organisation und Steuerung der Entwicklung von Modelbasierter Applikationssoftware zur Verwendung in Vorentwicklungs- und Serienprojekten der eMobility Business Division In Zusammenarbeit mit dem Projektmanagement Ressourcen- und Einsatzplanung für die zugeordneten Mitarbeiter/in, sowie deren entsprechende Qualifizierung und Weiterentwicklung Verantwortung für den Ausbau und die Optimierung geeigneter Modellbasierter Software-Entwicklungsmethoden, -umgebungen, -prozesse und -tools für R&D eMobility Software Mit-Verantwortung für die Umsetzung der Vorgaben von Automotive SPICE (ISO 15504), Funktionaler Sicherheit (ISO 26262) und Automotive Security im Team und den Projekten des Teams Einbindung von internationalen (Offshore-)Entwicklungsteams in die Entwicklung
Diplom- oder Masterabschluss der Fachrichtungen Elektrotechnik, Mechatronik, (Technische) Informatik, Physik oder vergleichbarer Studiengänge Mehrjährige Führungserfahrung von Software-Entwicklungsteams mit bis zu ca. 10 Mitarbeitern, bspw. als Teamkoordinator Fundierte Kenntnisse zur Modellbasierten Softwareentwicklung (MBSE) mit Matlab/SimuLink und der Codegenerierung mit dSpace TargetLink, sowie weiteren Tools zur Absicherung von Modellen, z.B. MXRay und MXAM Langjährige Berufserfahrung in der Automotive Embedded Softwareentwicklung Expertenkenntnisse der Software-Entwicklungsprozesse (Automotive SPICE, Funktionale Sicherheit ISO 26262, Automotive Security) in Automotive Serienprojekte Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit, Durchsetzungsvermögen sowie Ergebnisorientierung

Berufsfeld

Standorte